Unser Leben.digital

Blog von Thomas F. Reis und Annette Schwindt

Erzählt uns von Eurem Leben.digital

Wir wollen hier nicht nur selbst bloggen, sondern v.a. auch Dich darüber zu Wort kommen lassen, wie die Digitalisierung Dein Leben bereichert. Ja, Du hast richtig gelesen. Es geht hier explizit nicht um das übliche Ängste-Schüren und das böseböse Ende der Welt zu beschören. Vielmehr wollen wir dem etwas entgegensetzen, indem wir uns auf die positiven Beispielen konzentrieren. 

 

Wie kann ich mitmachen?

Du kannst uns einen Gastbeitrag schicken, oder folgenden Interview-Fragebogen beantworten. 

Wer bei der Interviewreihe mitmachen möchte, beantworte bitte folgende Fragen und schicke das Ganze mit einem (wenn möglich querformatigen, mind. 1200px breiten) Foto von sich an annette@unserleben.digital – Bitte achtet dabei darauf, dass es hier um persönliche Erfahrungen und nicht um Eigenwerbung gehen soll! Danke 🙂

  • Bitte stelle Dich kurz vor (Name, Ort, Website/Blog, wichtigste drei Social-Media-Profile)
  • Was motiviert Dich dazu, an der Interviewreihe teilzunehmen?
  • Wie digital ist Dein Leben derzeit und wie hat es sich dahin entwickelt?
  • Was findest Du besonders interessant und spannend an der Digitalisierung?
  • Was findest Du bedenklich am Umgang mit der Digitalisierung?
  • Was glaubst Du, wie sich die Digitalisierung weiter entwickeln wird?
  • Können diejenigen mit dem Thema Digitalisierung versöhnt werden, die sich von ihr bedroht fühlen?
  • Wie kann man die Menschen dazu bringen, sich mit dem Thema Digitalisierung aktiv auseinander zu setzen?
  • Gibt es noch etwas, das Du schon immer zum Thema Digitalisierung sagen wolltest?

Alle bereits veröffentlichten Interviews können nachgelesen werden unter:
http://www.unserleben.digital/thema/interviews/.

Wer lieber etwas in seinem eigenen Blog veröffentlichen möchte, kann sich auch noch im Nachhinein an unserer Blogparade „Was hat das Web Dir MENSCHLICH Gutes gebracht?“ beteiligen. Mehr dazu unter http://www.unserleben.digital/2016/09/15/fazit-blogparade-webseidank/

Was Gastbeiträge angeht, seid Ihr frei, ob Ihr das in Textform, als Podcast oder Video macht. Ihr könnt es auch in Eurem eigenen Blog oder sonstigen öffentlich erreichbaren Präsenzen publizieren und wir verlinken es dann von hier aus.


Wir freuen uns, wenn Ihr unsere Beiträge weitersagt:

Theme von Anders Norén