Unser Leben.digital

Blog von Thomas F. Reis und Annette Schwindt

Schlagwort

gesellschaft

Johannes Mairhofer: Mit der digitalen Entwicklung auch soziale Fortschitte machen

Bei unserem heutigen Interviewpartner muss ich mich zuerst mal entschuldigen: Sein Interview lag schon seit Wochen hier, aber ich hatte es komplett vergessen, weil anders als sonst abgelegt. Sozusagen digital verkramt… Auch das gibt’s. Jetzt aber, lieber Johannes! Ich hoffe,… Weiterlesen →

Thomas Pleil: Teilen, Diskutieren, Lernen

Manchmal ist es gut, die Perspektive zu wechseln. Als ich unserem heutigen Interviewpartner – den ich bislang nur digital kenne – schrieb, dass ich ein querformatiges Bild von ihm benötige, musste er von seinem üblichen (schon älteren) Profilbild abweichen und… Weiterlesen →

D64 und Das Progressive Zentrum: Digitalpolitik aktiv gestalten!

Anlässlich des Bundesparteitags der SPD vom 10. bis 12. Dezember 2015 haben D64 und Das Progressive Zentrum unter der Überschrift „Digitalpolitik ist Gesellschaftspolitik – und muss gemeinsam gestaltet werden!“ gemeinsam einen Policy Brief veröffentlicht. Dort werden Vorschläge für konkrete politische Maßnahmen… Weiterlesen →

Talkrunde zu den Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Arbeitswelt #neo15

Beim Jahresabschluss des Netzökonomischen Käsekuchens, einer von Gunnar Sohn ins Leben gerufenen offenen Live-Runde, ging es diesmal um das von meinem Mann Thomas und mir formulierte Thema „Digitale Alphabetisierung statt Vogel-Strauß-Prinzip – Die Zukunft der Arbeit hat längst begonnen“. Leider… Weiterlesen →

Paulus Peternell: Immer bereit sein dazu zu lernen!

Unser heutiger Interviewpartner ist der älteste mir bekannte Leser auf schwindt-pr.com und begeistert mich immer wieder mit klugen und herzlichen Kommentaren. Er ist das perfekte Beispiel dafür, dass man im Alter immer noch weiter lernen kann und sich nicht von… Weiterlesen →

Wilfried Roggendorf: „Wir stehen doch erst am Anfang…“

Mit Wilfried Roggendorf und Prof. Sabine Kirchhoff, die hier ja auch schon zu Wort kam, durfte ich im Winter 2014 ein Studentenprojekt an der Hochschule Osnabrück betreuen. Dabei lernten wir die Unterschiede in der Sichtweise dieser digital natives gegenüber der… Weiterlesen →

Johannes Mirus: Die Digitalisierung hift, das Leben einfacher zu machen

Zusammen mit Sascha Foerster hat sich unser heutiger Interviewpartner Johannes Mirus vorgenommen, die Stadt Bonn in Sachen Digitalisierung nach vorn zu bringen. Ein Unterfangen, das wir nur unterstützen können. 🙂 Bitte stelle Dich kurz vor (Name, Ort, Website/Blog, wichtigste drei… Weiterlesen →

Christoph Deeg: Mut zum Digitalen

Christoph Deeg hat auf Sagwas.net, dem Online-Debattenportal der Friedrich-Ebert-Stiftung, den sehr lesenswerten Artikel „Mut zum Digitalen“ veröffentlicht. Darin plädiert er dafür, dass sich Kunst und Kultur stärker auf die Digitalisierung einlassen: Wir erleben die Geburtsstunde einer digital-analogen Gesellschaft. Wir müssen… Weiterlesen →

Maxim Loick: Zwischenmenschliche Schulden abbauen

Sehr lesenswert sind die Gedanken, über die Maxim Loick auf seinem Blog „…wie wir hier sagen!“ schreibt. In seinem Beitrag „Zwischenmenschliche Schulden abbauen“ appelliert er an uns alle, einander im Zeitalter der digitalen Vernetzung mehr zu vertrauen und die Zwischenmenschlichkeit… Weiterlesen →

Sabria David: „Mich interessiert die digitale Kultur“

Zum Start unserer Interviewreihe habe ich Sabria David gebeten, unsere Fragen zu beantworten. Als Mitverfasserin des Slow Media Manifests und liebe Freundin, mit der ich ständig über digitale Themen rede, ist sie präsdestiniert dafür, diese Reihe zu eröffnen: Bitte stelle… Weiterlesen →

Annettes Leben.digital

Gerade hab ich noch auf schwindt-pr.com darüber geschrieben, wie sich bei mir das Arbeiten in Sachen digitaler Kommunikation entwickelt hat und dass es zu den Hintergründen eigentlich so viel mehr zu sagen gibt, dass ich mit Thomas dazu ein Buch… Weiterlesen →

© 2017 Unser Leben.digital — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑